Schlagwort-Archive: Berlin

Der akustische Schatten. Eine Soundstudie in der Turmkuppel auf dem Berliner Teufelsberg

Historisch gesehen war dieser Raum ein besonderer. Er war bis 20o6 ein bewacht, eine ehemalige Abhörkuppel überhalb von Berlin. Von hier aus ist der Rundblick auf die Stadt und dem Umland gigantisch. Jedes Geräusch klingt in der bienenwabigen Kuppel nach, wirkt dadurch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Der akustische Schatten. Eine Soundstudie in der Turmkuppel auf dem Berliner Teufelsberg

Futurity. Transmediale 2010

Die Eröffnung am 2.2.2010 lenkte den Blick auf Zukünftigkeit, auf die Chance bzw. Herausforderung der kreativ Tätigen. Warum nicht? Anbei ein paar Handyfotos vom atmosphärischen, zweiten Teil der Eröffnung vor dem Haus der Kulturen der Welt. Das Glockengeläute von Charlemagne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kongress | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Mutual aid

transmediale 02.02.2010 / 20:00 Uhr

Veröffentlicht unter Kongress | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Giotto – Zu den Anfängen zurück

Wenn die Anfänge der westlichen Kunst bei Giotto liegen, dann auch ihr Ende. “Sen-Giotto” heißt ein damit sich auseinander setzendendes Projekt von Detlef Günther, indem das Zurückliegende im Anfang eine eindringliche „Wiederaufnahme“ erfährt. Man kann sich nur wünschen, dass dieses … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausstellungen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Kunst ist super!

In der Werbung ist man weiter. Kunst hängt hinterher, hinter dem Markt, der Politik und der Werbung. Letztere ist einfach besser. Zumindest sprachlich und visuell. Der Hamburger Bahnhof ist ein Abstellgleis der Moderne. Zu besichtigen. Mit Ersatzteilen, mit Readymades. Mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausstellungen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Art Forum Berlin, 09 2009

Diese Galerie enthält 12 Fotos.

Das Motto des diesjährigen ART FORUMS in Berlin liefert Marie-Jo Lafontaine: Dance the world. Da bleibt man stehen, da geht man hin: Galerie Johann König und Galerie Mario Mazzoli. Dort ist alles ganz einfach, sehen und hören: white objects and … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Im Berliner Hochbunker: Die kleinen Dinge sind ganz friedlich

Kids aus der unmittelbaren Nachbarschaft waren auch da. Eine öffentliche Führung durch den Bunker. Dann der Ausstellungsraum von Raffael Rheinsberg. Die inszenierte Auslage der Maschinenbauteile mit den vielen Schrauben, Winkeln, Rädchen ist beeindruckend. Allein die Optik reicht aber nicht aus. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausstellungen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der technische Blick

Die Fotos von Nirto Karsten Fischer, die gerade in der illustren Gruppenausstellung „Stilleben“ zu sehen waren,* haben einen frischen technischen Blick, sie legen etwas offen, was sich dem ästhetisierten Alltag entzieht: eine strenge informelle Klarheit. Es sind vielsprechende Erkundungen zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausstellungen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar