“Help! Gegenseitig behindern oder helfen. Eine politische Skizze zur Wahrnehmung heute” – Autor

ENGELBERT, Arthur: Help! Gegenseitig behindern oder helfen. Eine politische Skizze zur Wahrnehmung heute Würzburg: Königshausen & Neumann 2012 318 Seiten, 13 Abb., kart., 39,80 EUR ISBN 978-3-8260-5017-6

 

Leseprobe Help! Arthur Engelbert

Help! Parfum & Publikation Aktionspreis: 49 EUR (Bestellung per Email über kontakt)    

    Zur Publikation Das Konzept des autonomen Individuums befindet sich in der Krise. Traditionelles Orientie­rungs- und Steuerungswissen erweist sich für die Dynamik globaler Koexistenz als obsolet. Dadurch verengt sich der Spielraum des Individuums, Einfluss auf gesellschaftliche Prozesse und seine eigene Lebensführung zu nehmen. Es geht hierbei um die Frage, in welchem Verhältnis­ heute Anpassung und Selbstbestimmung stehen. Wie und wo spiele ich als Indivi­duum mit? Um Spielräume zu erkennen, selbst zu bestimmen und mit anderen zu verändern, muss man kooperieren. Dazu benötigt der Einzelne Modelle und Erfahrungsbeispiele. Das fordert Einsicht gegenüber der Lebensperspektive anderer und eine radikale Offenheit gegen­über allen denkbaren Situationen. Das Buch greift die anarchistische Idee gegenseitiger Hilfe im skizzierten Zusammenhang auf und entwickelt diese durch die Einbeziehung aktueller Debatten weiter. Gegenseitige Hilfe wird als ein offenes Modell „freiwilliger“ Kooperation von Kleingruppen in Abgrenzung zu „unselbstständiger“ Kooperation erläutert. In diesem Rahmen werden Bewusstseinskonzepte exemplarisch diskutiert, die der Einzelne gedanklich und praktisch annehmen kann, um selbstbe­wusster und unabhängiger zusammen mit anderen zu lernen, zu denken und zu han­deln.  Leseprobe Help! Arthur Engelbert