Ins Exil der Möglichkeit


Noch ist der ironische Zorn nicht da ist, wo er sich vergegenständlichen kann. Das liegt nicht nur an mir. Es geht um den erzwungenen oder selbst verordneten “Schlaf der kritischen Intelligenz” in Analogie zum “Schlaf der Vernunft”. Der Hintergrund: Wahrscheinlich wird es in Europa keine Rückkehr der Instanz des Intellektuellen mehr geben können. Nicht erst seit 89 wird die Geschichte von den “Gewinnern” von Geschichte mit Geschichten umgeschrieben, zum Vorteil derjenigen, die am Grab der Vergangenheit jede andere Perspektive verabschieden. Damit ist auch jede Form von Widerstand vorerst ad acta gelegt. Der Begriff der Widerständigkeit war mal in Europa das Rückgrad der kritischen Intelligenz. Damit ist es vorbei. Also: Die kritische Instanz muss ihren Platz endgültig wohl endgültig räumen und ins Exil der Möglichkeit wandern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

siebzehn − 9 =