Archiv der Kategorie: Ausstellungen

I agree: Berlin Biennale 2016

Wir stimmen zu: Mediale Oberflächen sind Realität. We Agree. I Like This Really. Super Biennale Berlin. We Love You. We_All_Like_KW

Veröffentlicht unter Allgemein, Ausstellungen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für I agree: Berlin Biennale 2016

Der Kaufmann von Venedig damals und Geschäfte der Biennale heute

Wer nicht gleich mit einem ganzen Straßenzug auf Weltreise geht, also nicht mit einem der Traumschiffe reist, die jeden Tag der Saison am Markusplatz vorbeigezogen werden, sondern statt dessen in einem Vaporetto vom Flughafen zur Arsenale scheppert, zählt zu den Besuchern einer Kunstmesse, die von damals, aber geschäftsmäßig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausstellungen, Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Der Kaufmann von Venedig damals und Geschäfte der Biennale heute

7. Berlin Biennale

Politik ist alles Mögliche – mit Ausstellungswert: Occupy a Museum! Besetz einen Begriff! Besser noch: Erfinde einen Begriff! Was ist also möglich? Palästina ist Teil des Möglichen. Was wird von wem besetzt? Die Occupy-Bewegung erweitert das Recht auf Demonstration. Vorerst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausstellungen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für 7. Berlin Biennale

Denkerei. In Kreuzberg. Und anderswo.

Als hätte man auf diesen Schwerpunkt der Arbeit die ganze Zeit schon gewartet. Am Samstag wurde endlich das „Amt für Arbeit an unlösbaren Problemen“ eröffnet. Super! Man kann Bazon Brock und seiner Crew nur gratulieren und wünschen, dass die bundesrepublikanische Rückmeldung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausstellungen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Denkerei. In Kreuzberg. Und anderswo.

Schöne Weihnachten

Die Schirn Kunsthalle in Frankfurt zeigt gerade und durchaus passend über die Weihnachtstage hinweg eine unglaublich beeindruckende Werkschau (Edward Kienholz, Die Zeichen der Zeit, 22.10.-29.01.2012): Da gibt es u.a. eine „Anbetung des Kindes“ in der Tradition der christlichen Icographie zu sehen. Edward … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausstellungen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Schöne Weihnachten

Douglas Gordon im MMK Frankfurt

Es gibt Arbeiten von Douglas Gordon, für die kein Weg zu lang erscheint, um sie noch einmal zu sehen, wie etwa die auf zwei Leinwänden gleichzeitig, aber spiegelverkehrt projizierte, berühmte Spiegelszene aus dem Film „Taxi Driver“ mit Robert de Niro … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausstellungen, Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Douglas Gordon im MMK Frankfurt

Clouds. Oder der Hamburger Bahnhof als Spielplatz

Tomás Saracenos Ausstellung „Cloud Cities“, die im Hamburger Bahnhof in Berlin ( 15.09.2011-15.01.2012) zu sehen ist, geht in Richtung Erprobung, d.h. aktiver Objekterkundung. Bereits 2009 präsentierte Saraceno ein aus elastischen Seilen verspanntes Netzwerk mit knotenhaften Verdichtungen in einer der zentralen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausstellungen, Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Clouds. Oder der Hamburger Bahnhof als Spielplatz

Biennale Venezia 2011 – kein schöner Ort nirgends

Diese Galerie enthält 4 Fotos.

Nach der missglückten Ausstellung „Based in Berlin“ ist ein Besuch in Venedig eine nostalgische Bestätigung der Wirkungsmächtigkeit von Kunstwerken, die Erwartungen programmatisch erfüllen können: Raumfüllende Arbeiten in stimmiger und kontrastierender Abfolge in den Arsenalen. Das ist ein Eindruck, der sich schon … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für Biennale Venezia 2011 – kein schöner Ort nirgends

Roots. Indiens junge Kunst

Diese Galerie enthält 6 Fotos.

In der Mauerstraße, nicht weit vom Museum für Kommunikation, sind in der White Square Gallery 6 Künstlerinnen aus Indien zu sehen: An den phantasievollen Fotoreihen und Bildfolgen auf Papier sowie einigen Objektarbeiten besticht die witzige bis aberwitzige, visuelle Intelligenz, die … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Zermalmen – Billige Kost im Museum

Vom 28. November 2009 bis 28. Februar 2010 Eating the Universe. Vom Essen in der Kunst Kunsthalle Düsseldorf Die Attraktion ist die „Rotating Kitchen“ von Zeger Reyers. Sie dreht sich vier Mal in einer Stunde um sich selbst, Lebensmittel fliegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausstellungen, Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar