Grimme in Brandenburg

Grimme, ein kleines nicht weiter bekanntes Dorf, liegt im NO Brandenburgs und feiert dieses Jahr sein 750 jähriges Bestehen. Aufgrund einer historischen Quelle weiß man, dass Grimme auf einem Handelsweg der Hanse lag, dass hier die Waren gewogen und gezahlt werden musste, bevor es weiterging. Einen ganzen Tag, nämlich am 2. September hat Grimme mit einer Vielzahl von Aktivitäten seinen Jahrestag gefeiert, wobei der Auftakt in der evangelischen Kirche, die schon seit längerem nicht mehr für die schrumpfende Gemeinde genutzt wird, angemessen, sogar festlich, also gelungen war. Man sieht eben, dass man in der Kirche mit traditionellen Festen versteht, sehr gut umzugehen, verfügt man doch über eine lange Erfahrung dazu. Anbei ein paar Eindrücke, von dem Dorf Grimme, zu dem der Verfasser ein besonderes Verhältnis hat.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.